dsffddfd

FSV-News

2022-06-08

Heimsieg zum Saisonende

FSV Kappelrodeck-Waldulm : FC Rheing. Lichtenau 
(Samstag, 17.00 Uhr)

Im letzten Pflichtspiel der Saison 2021/21 empfängt der FSV im mitentscheidenden Spiel, über Klassenerhalt oder Abstieg den bereits mit 38 Punkten geretteten Tabellenzwölften FC Rheing. Lichtenau. Um die eventuell allerletzte Chance für den Verbleib in der Bezirksliga, gibt es nur noch folgende Varianten und Möglichkeiten. Der FSV muss auf jeden Fall mit einen hohen Heimsieg gewinnen, der Rastatter SC/DJK darf bei der Sinzheimer II nichts Zählbares holen, oder der FV Ötigheim schafft den angestrebten Aufstieg in die Landesliga. Man kann also nur „Hoffen“ das es für den Fußballsportverein zu einem guten positiven Abschluss kommt. 

FSV Kappelrodeck-Waldulm II : spielfrei Für die Zweite-Mannschaft des FSV war bereits mit dem 2:2 Unentschieden in Ötigheim am vergangenen Wochenende die Runde beendet. In der Endabrechnung holte die Elf von Trainer Angelo Perazzi und seinem Vorgänger Stefan ( Lutz ) Schneider mit 69:37 Toren
und 37 Punkten einen guten vierten Tabellenplatz. Anzumerken bleibt noch das man mit 69 Treffern die zweitbeste Sturmreihe der Staffel hatte. Die meisten Tore erzielten,
Raphael Spinner (13), Daniel Matt (11) Moritz Schmitt (10) und Simon Tetzlaff (8).
( D S )

Admin - 10:25:00 @ Herren | 1 Kommentar

News-Facebook

h